regioMOBIL

 

Ansprechperson

Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH
Grottenhof 1, 8430 Leibnitz
+43 3452 84510
office@eu-regionalmanagement.at

 

Ausgangssituation

Die Sicherstellung der öffentlichen Grundmobilität ist ein zentrales Anliegen für die Kommunen und die Region. Das erklärte Ziel der Region ist es, eine leistbare Mobilität für alle Bewohner*innen bereitzustellen. In der Südweststeiermark gibt es dazu bereits langjährige Expertise.

Schon 2009 hat man sich an der Südsteirischen Weinstraße mit dem Thema Mikro-ÖV beschäftigt, 2013 wurde schließlich das WEINmobil aus der Taufe gehoben. Viele Einzelgemeindesysteme folgten. 2017 starteten schließlich die Planungen für ein regionsweit einheitliches System, das ab 1. Juli 2018 mit MOBIL Südwest in einem 2-jährigen Probebetrieb umgesetzt wurde. Der eingeschlagene Weg wird nun beharrlich weitergegangen und damit gleichzeitig die regionale Verankerung gestärkt.

Seit Juli 2020 fährt das regioMOBIL, ein optimiertes System mit besonderem Augenmerk auf die Anbindung an den öffentlichen Verkehr.
Mit der Graz-Köflacher-Bahn hat die Region einen starken, regional verankerten Partner und Profi in Sachen Mobilität in der technischen Umsetzung gefunden. Gemeinsam wird dafür auch auf die bewährte Kooperation mit regionalen Taxiunternehmen gesetzt.

Neben der Alltagsmobilität wird auch touristische Mobilität (WEINmobil Südsteiermark) in regioMOBIL integriert. Mit Mai 2022 sind 39 Gemeinden der Region in das regioMOBIL und WEINmobil Südsteiermark System eingebunden. Auch E-Mobilität und neue Energieträger sind ein großes Thema: rund 1/3 der Fahrzeuge im System werden elektrisch bzw. mit Wasserstoff angetrieben, Anteil steigend.

 

Erreichte Ziele

Bereitstellung eines bedarfsorientierten Mirko-ÖV Systems für die Region Südweststeiermark, das Alltagsmobilität (regioMOBIL) und touristische Mobilität (WEINmobil Südsteiermark) abdeckt.

 

Finanzierung

Im Rahmen des Projektes „Regiomobil Südweststeiermark“. Dieses Projekt wird aus Mitteln des Steiermärkischen Landes- und Regionalentwicklungsgesetzes (StLREG) unterstützt und durch die teilnehmenden Gemeinden finanziert.

 

Weitere Informationen

https://www.regiomobil.st/

 

Wählen Sie Ihren Termin,
wir rufen Sie an!

    Erreichbarkeit (Mehrfachauswahl möglich)

    Geschützt durch reCAPTCHA v3

    Newsletter

    Sie möchten immer up-to-date bleiben?