Neubau in energieeffizienter Bauweise

Bundesförderung

Förderungsmittel für den Neubau in energieeffizienter Bauweise werden für alle österreichischen Gemeinden bereitgestellt.

Gefördert wird der Neubau von überwiegend betrieblich oder für öffentliche Zwecke genutzten Gebäuden in energieeffizienter Bauweise, die die Anforderungen der OIB-Richtlinie erheblich unterschreiten.

Beispiele für förderungsfähige Projektteile:

  • Dämmung der thermischen Hülle
  • Fenster und Außentüren
  • außenliegende Verschattungssysteme
  • Wärmerückgewinnungsanlagen bei Lüftungssystemen
  • extensive Dachbegrünung
  • Fassadenbegrünung
  • dazugehörige Arbeitsleistungen

Neben den Materialien werden auch Planung und Montage als förderungsfähige Kosten anerkannt.

Wählen Sie Ihren Termin,
wir rufen Sie an!

    Erreichbarkeit (Mehrfachauswahl möglich)

    Geschützt durch reCAPTCHA v3

    Newsletter

    Sie möchten immer up-to-date bleiben?