Webinar: Ich Tu’s Energy Lunch #56 – Stromspeicher: Status Quo, Trends und bidirektionales Laden

Online

Stromspeicher: Status Quo, Trends und bidirektionales Laden

Der Trend zu privaten Heimspeichersystemen in Kombination mit Photovoltaik-Anlagen nahm in den letzten Jahren rasant Fahrt auf. Sinkende Systempreise, gezielte Förderprogramme und der Wunsch nach einem höheren Eigenverbrauch machen den Einsatz von PV-Speichern zunehmend attraktiver. Die Notstromfähigkeit mancher Systeme stellt einen zusätzlichen Anreiz dar.

Neben den klassischen stationären Systemen sollen in Zukunft auch Akkukapazitäten von Elektrofahrzeugen als PV-Speicher bidirektional nutzbar gemacht werden. Dazu werden bereits verschiedene Ansätze erprobt bzw. die technischen und rechtlichen Voraussetzungen untersucht. Die optimierte sowie netzdienliche Nutzung von stationären Heimspeichern und Elektroautos stellt wesentliche Flexibilitäten für die voranschreitende Integration von Erneuerbaren ins Stromnetz bereit.

Programm

13:00 Uhr Einleitung & Aktuelles

13:10 Uhr Open News – bringen Sie sich ein

13:45 Uhr Fokus

PV-Heimspeicher – Marktentwicklung, Beweggründe und Erwartungen
Kurt Leonhartsberger, MSc
FH Technikum Wien

PV-Heimspeicher – Performance, Netzintegration & Notstromfähigkeit
Johannes Kathan, MSc
AIT Austrian Institute of Technology GmbH

Das Elektrofahrzeug als flexibler Stromspeicher und Baustein eines nachhaltigen Energiesystems
Patrick Landerl, MSc
Energie Steiermark AG

ca. 15:15 Uhr Ende der Veranstaltung

Moderation: Energie Agentur Steiermark

 

Die Veranstaltung wird live via Youtube übertragen. Den Link erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung einige Tage vor der Veranstaltung.

Anmeldung bis 31.1.2022 unter energylunch@ea-stmk.at. Ihre Teilnahme ist kostenlos.

Wählen Sie Ihren Termin,
wir rufen Sie an!

    Erreichbarkeit (Mehrfachauswahl möglich)

    Geschützt durch reCAPTCHA v3

    Newsletter

    Sie möchten immer up-to-date bleiben?