Webinar/Veranstaltung: Der Ländliche Raum kann mehr…

Online oder vor Ort
Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien

Europa steht vor enormen Herausforderungen. Die möglichen gemeinsamen Antworten müssen auf verschiedenen Ebenen ansetzen und breit diskutiert werden. Über den Erfolg wird nicht nur auf europäischer oder mitgliedsstaatlicher Ebene entschieden, sondern vor allem auch in den europäischen Regionen. Wir laden Sie sehr herzlich zur hybriden Veranstaltung „Rural Areas can provide more…“ ein.

Dabei stellen wir nationale und grenzüberschreitende Ansätze für die Stärkung der Resilienz ländlicher Räume angesichts von Klimawandel, dem europäischen Aufbauplan NextGenerationEU und aktueller geopolitischer Überlegungen ins Zentrum.

Rural Areas can provide more… Contribution to sustainable Solutions mit Wilhelm Molterer, Elisa Ferreira (video message) Janusz Wojciechowski (TBC), Martin Fritsch,  Andrzej Wałęga, Dacian Cioloș, Lukas Mandl, Christoph Metzker, Marianne Penker u. a.

14. Juni 2022, 17:00 bis 19:00 Uhr
Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien

oder über Webstream

Konferenzsprache ist Englisch.
Die Teilnahme ist gratis, eine Anmeldung ist notwendig.
Weitere Informationen und Anmeldung: https://oekosozial.at/der-laendliche-raum-kann-mehr2/

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Ökosozialen Forum Österreich & Europa, dem Ökosozialen Forum Polen und der Vertretung des Europäischen Parlaments in Österreich.

Wählen Sie Ihren Termin,
wir rufen Sie an!

    Erreichbarkeit (Mehrfachauswahl möglich)

    Geschützt durch reCAPTCHA v3

    Newsletter

    Sie möchten immer up-to-date bleiben?