Thermische Bauteilaktivierung

Der Klima- und Energiefonds setzt beim Aufbau eines erneuerbaren Energiesystems auf Bauteilaktivierung und unterstützt Planungsdienstleistungen mit einem neuen Programm. Das Programm versteht sich als Impulsgeber für die innovative Planung von Thermischer Bauteilaktivierung (TBA), indem vom Klima- und Energiefonds gezielt Planungsleistungen für gesamte Wärmeversorgungskonzepte mit TBA als Wärmespeicher beauftragt werden.

Die Anträge können ab 17.12.2020 bis 31.03.2023, 12:00h gestellt werden.

Wichtig! Der genehmigte Einreichplan muss ein Plandatum aufweisen, das mindestens ein Monat nach dem Beratungsgespräch liegt.

Derzeit stehen 2 Mio. Euro Fördermittel zur Verfügung. Sollten die zur Verfügung stehenden Mittel vor diesem Datum ausgeschöpft sein, kann eine vorzeitige Beendigung der Registrierungsmöglichkeit vom Klima und Energiefonds festgelegt werden.

Mehr Infos finden Sie HIER

Wählen Sie Ihren Termin,
wir rufen Sie an!

    Erreichbarkeit (Mehrfachauswahl möglich)

    Geschützt durch reCAPTCHA v3

    Newsletter

    Sie möchten immer up-to-date bleiben?