Sprechtag für EnergieausweiserstellerInnen

Persönlicher Termin
siehe Beschreibung

Im Energieausweis wird die Energieeffizienz eines Gebäudes abgebildet. Damit sind die Gebäudequalität und der Energieverbrauch einfach und auf einen Blick erkennbar.

Die Energie Agentur Steiermark war von Beginn an maßgeblich an der Implementierung des Energieausweises beteiligt und bietet die Erstellung von Energieausweisen für baubehördliche Neubaueinreichungen, für die Erlangung der Eigenheimförderung des Landes Steiermark, für Sanierungsvorhaben (Förderungsnachweise) sowie für die Vorlage bei Verkauf, Vermietung oder Verpachtung an.

 

Sachverständiger Energieausweis

Ingrid Mayrhofer, allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für Energieausweise, bietet  Sachverständigentätigkeit zum Energieausweis an.

 

Ausstellung von Energieausweisen

Unsere Experten sind befugt, Energieausweise für Wohngebäude und Nichtwohngebäude, Neubau oder Sanierung auszustellen.

 

Sprechtag für EnergieausweiserstellerInnen

Mit § 81a der Steiermärkischen Baugesetznovelle 2014 ist die Steiermärkische Landesregierung verpflichtet, mittels eines unabhängigen Kontrollsystems, Energieausweise laut Art. 18 der EU Richtlinie 2010/31/EU zu überprüfen.

Seit 2013 prüft die Energie Agentur Steiermark, im Auftrag des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung, Energieausweise hinsichtlich normgemäß korrekter Eingabe, Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen und Übereinstimmung mit den Plänen.

Wir bieten nun wieder Sprechtage zur persönlichen Besprechung von Problemen oder Unklarheiten bei konkreten Berechnungen und allgemeinen Fragen zum Energieausweis an.

 

Termine:

  • 16.02.2022
  • 01.04.2022
  • 01.06.2022
  • 01.07.2022

Nutzen Sie diese Möglichkeit der kostenlosen Unterstützung und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin unter energieausweise@ea-stmk.at.

Wählen Sie Ihren Termin,
wir rufen Sie an!

    Erreichbarkeit (Mehrfachauswahl möglich)

    Geschützt durch reCAPTCHA v3

    Newsletter

    Sie möchten immer up-to-date bleiben?